Spacer

Kompetenz-Training-Seminar (KTS) 2022

In der Bildungsarbeit mit Erwachsenen reicht Fachwissen allein heute nicht mehr aus. Nicht nur als Hauptamtliche, sondern auch im Ehrenamt benötigen Sie vielfältige Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen. Die Kompetenz-Training-Seminare bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern. So haben Sie zukünftig ein größeres Repertoire an Handlungsmöglichkeiten und Arbeitsstrategien Damit können Sie auf die gestiegenen Anforderungen entsprechend antworten und sind auf unterschiedliche Herausforderungen gut vorbereitet.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf ein Thema intensiv einzulassen, Neues auszuprobieren und sich nach einiger Zeit mit anderen darüber auszutauschen. Sie können aber auch weiterhin unsere eintägigen Seminare besuchen – wie es für Sie passt!

Die Seminare sind auch einzeln buchbar.

Für jedes Tagesseminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Nehmen Sie innerhalb von 2 Jahren an insgesamt 8 Seminaren teil, erhalten Sie ein landeskirchliches Zertifikat, das von der EAEW ausgestellt wird.

Die Teilnehmerzahl ist für jedes Seminar auf max. 15 Personen beschränkt.

zur Anmeldung KTS 2022

KTS 7 | Veränderungen nachhaltig und lustvoll gestalten | 14.07.2022

Einführung in die konkrete Anwendung des Züricher Ressourcenmodells

Veränderungen gehören zu unserem Leben wie die Luft zum Atmen - Leben bedeutet im Wandel sein. Manche Veränderungen können wir nicht aufhalten und gewünschte Veränderungen gehen ihren eigenen Weg, um vom Wünschen ins Wollen zu kommen. Mit neuen Zielen taucht gleichzeitig die Erfahrung auf, dass es an manchen Stellen nicht gelungen ist, die gewünschten Veränderungen in die Realität zu bringen.

Was tun? Mehr Energie in das Wollen stecken? Mehr Disziplin aufbringen oder die Ziele anpassen? Das Züricher Ressourcenmodell geht den Weg über die Integration des Unbewussten und zeigt in kleinen Schritten, wie ein Ziel entwickelt werden kann, das so viel Anziehungskraft hat, um uns quasi wie von selbst in die gewünschte Richtung zu lenken.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die Lust haben, an einem eigenen Vorhaben zu arbeiten und bereit sind, sich auf eine persönliche Auseinandersetzung einzulassen. Dabei steht neben Informationen zum Züricher Ressourcenmodell die Praxis im Vordergrund.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Vertiefung in 2 weiteren Online-Terminen à 3 h. Die konkreten Termine und Kosten werden mit den Interessierten vor Ort vereinbart.

Trainerin: Ariella Pavoni, Dipl. Pädagogin, Supervisorin und Coach (Psychodrama)

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Termin: Donnerstag, 14. Juli 2022

Dauer des Seminars: 9.30 bis 17.30 Uhr

Ort: Haus der Begegnung, Bahnhofstraße 75, 73312 Geislingen an der Steige

Kosten: 65,– Euro

Anmeldung bis 30. Juni 2022 / KTS 7

Flyer zum Download: pdf07-Blatt-EAEW_KTS2022_online.pdf

zur Anmeldung 

KTS 8 | Meine berufliche Rolle - wie spiele ich sie? | 27.09.2022

Ihre berufliche Rolle ist mit Aufgaben, Verantwortung und Erwartungen verbunden. Doch eine Rolle haben Sie nicht nur, Sie spielen sie auch! Sie dürfen und sollen entsprechend Ihren individuellen Vorstellungen, Bedürfnissen und Talenten entscheiden, wie Sie in einer konkreten Situation mit dem, was von Ihnen erwartet wird, umgehen.
Im Arbeitsalltag geht diese Freiheit zur Selbstbestimmung und Mitgestaltung jedoch manchmal unter - mit der Folge, dass sich vielerlei Unstimmigkeiten und Unzufriedenheiten anhäufen.

Das Seminar möchte Sie deswegen darin unterstützen, sich Ihrer aktiven Rollengestaltung bewusster zu werden und so nicht nur „Erfüller/in“, sondern auch „Mitgestalter/in“ zu sein. Themen der Fortbildung werden sein:

  • Wie geht es mir in meiner beruflichen Rolle?
  • Wo liegen Spannungsmomente oder Konflikte?
  • Wo möchte ich die Art, wie ich meine Rolle spiele, weiterentwickeln oder verändern?

Trainer: Guido Ingendaay, Coach und Trainer für persönliche Entwicklung und Kommunikation, Supervisor

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Termin: Dienstag, 27. September 2022

Dauer des Seminars: 9.30 bis 17.30 Uhr

Ort: Ev. Gemeindehaus der Oberhofenkirche, Ziegelstr. 1, 73033 Göppingen

Kosten: 65,– Euro

Anmeldung bis 13. September 2022 / KTS 8

Flyer zum Download: pdf08-Blatt-EAEW_KTS2022_online.pdf

zur Anmeldung 

KTS 9 | Zeig Dich! Mit Persönlichkeit überzeugen | 13.10.2022

Wie machen wir neugierig, wie können wir die Aufmerksamkeit wecken in Gesprächen oder bei Präsentationen? Wie von unserem Leben und was von unserer Person können wir so erzählen, dass unsere Kompetenzen und unsere Einzigartigkeit sichtbar wird? Wie gelingt es, unsere Projekte und Anliegen interessant und spannend zu präsentieren und mit unserer Botschaft anzukommen? Sie lernen Ihre Persönlichkeit, Ihre Potentiale und Ihr Anliegen sichtbar zu machen. Die Fortbildung ermutigt Sie darin, Profil zu zeigen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten mehr Sicherheit in der Beziehungsgestaltung Ihres Auftritts.
  • Sie stärken Ihre verbale und nonverbale Wirkung in Sitzungen.
  • Sie wissen wie Sie Ihr Anliegen am besten präsentieren
  • Sie lernen einfache Möglichkeiten der Eigen-PR kennen
  • Sie erhalten ein individuelles Feedback durch die Trainerin

Zielgruppe

  • Personen, die viel kommunizieren und sich dabei persönlich sichtbar machen möchten.

Themen

  • Persönliche Verbindung zum Gegenüber

Präsenz

  • Stimme: Verständlichkeit & Betonung
  • Mimik und Körpersprache
  • Überzeugungskraft stärken
  • Eigen-PR

Lehrmethoden

  • Trainerinput, Kleingruppenarbeit, Rollenspiele
  • Möglichkeit zu kurzen Präsentationen, Feedback zu persönlichen Anliegen zu Verhalten, Auftritt, Körper und Stimme.

Trainerin: Sonja Hachenberger, Soziologin MA, TV-Journalistin, Kommunikationstrainerin

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Termin: Donnerstag, 13. Oktober 2022

Dauer des Seminars: 9.30 bis 17.30 Uhr

Ort: Ev. Tagungsstätte Haus Bittenhalde, Kurzensteige 29, 72469 Meßstetten-Tieringen
(mit Öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen)

Kosten: 65,– Euro

Anmeldung bis 29. September 2022 / KTS 9

Flyer zum Download: pdf09-Blatt-EAEW_KTS2022_online.pdf

zur Anmeldung 

KTS 10 | TextWerkstatt online: Texten im digitalen Raum | 22.11.2022

Erfolgreiche Web-Texte durch klare Struktur und lesefreundliche Aufbereitung

Website, Newsletter, Social Media und Co.: Wie präsentieren Sie Bildungsangebote und Themen attraktiv und wirkungsvoll im digitalen Raum?
In der Online-Werkstatt erhalten Sie dazu aktuelles Know-how, praktisches Handwerkszeug und Strategie-Tipps. Sie erfahren, wie Sie Inhalte aufbereiten und Texte in Häppchen strukturieren. Sie lernen, wie Sie Titel und Intros aufmerksamkeitsstark formulieren. Sie reflektieren, auf welchen Kanälen Sie Ihre Zielgruppen am besten erreichen.

Ergebnisse

  • Sie wissen, wie Sie Texte für Menschen lesefreundlich gestalten und für Google aufbereiten.
  • Sie entwickeln Mini-Texte, die Sie auf der Website und in sozialen Medien einsetzen können.
  • Sie wissen, dass heute jede Seite eine Landing Page ist und können sie entsprechend aufbereiten.
  • Sie nehmen Ihre eigene kleine, alltagspraktische Online-Strategie mit.

Inhalt

  • Online: Aktuelle Trends und Entwicklungen
  • Von Anfang an! Die Kernbotschaft in den Fokus
  • Der Titel: 3 Bausteine und 2 Teile
  • Das Intro: 7 Varianten und 1 Erklär-Text
  • Die attraktive Themenseite: h1, h2 und die Inhalte dazu
  • Landeplatz und Sendeplatz: Website und Social Media-Kanäle optimal nutzen
  • Mini-Texte: Teaser und Co. einsetzen

Methoden

  • Lehrgespräch und Plenum
  • intensive Übungsphasen – einzeln und in der Gruppe
  • Diskussion von Praxisbeispielen

Trainer: Günther Frosch, Sprachwissenschaftler und TextCoach

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Termin: Dienstag, 22. November 2022

Dauer des Seminars: 9.30 bis 17.30 Uhr

Online-Seminar in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Ostalb

Kosten: kostenlos, powered by KiLAG

Anmeldung bis 8. November 2022 / KTS 10

Flyer zum Download: pdfEAEW_Flyer_221122_KTS_KiLAG_digital_Nov.pdf

zur Anmeldung 


EAEW LageB LEF LAGES
anmelden