Spacer

Dekan Matthias Krack neuer EAEW Vorsitzender

Der Biberacher Dekan Matthias Krack ist vom Vorstand der EAEW am 12. März 2021 für vier Jahre zum ersten Vorsitzenden gewählt worden. 

 

 Dekan Matthias Krack neuer EAEW-Vorsitzender

Der Biberacher Dekan Matthias Krack ist vom Vorstand der EAEW (Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg) am 12. März 2021 für vier Jahre zum ersten Vorsitzenden gewählt worden. Er löst in dieser Funktion den bisherigen kommissarischen Vorsitzenden Diakon Frieder Leube ab, der regulär den zweiten Vorsitz inne hat. Krack steht damit an der Spitze der Landesorganisation, die drei Landesarbeitsgemeinschaften mit insgesamt 20 Bildungswerken, 27 Familienbildungsstätten und 20 Bezirkssenioren-Arbeitskreisen umfasst. In seiner Funktion als Dekan seit 1. Mai 2020 ist Krack mitverantwortlich für das Bildungswerk Oberschwaben und die Familienbildungsstätte Biberach. Erfahrungen im kirchlichen Bildungsbereich bringt er außerdem aus seiner vorherigen Stelle als Gemeindepfarrer in Leonberg mit dem dortigen Bildungswerk und der dortigen Familienbildungsstätte mit.

Vor seiner Tätigkeit als Pfarrer war Krack wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Tübingen und dort als Assistent von Prof. Eberhard Jüngel in Forschung und Lehre tätig. Der reformatorische Bildungsauftrag sowie die intellektuelle Durchdringung des Glaubens sind für ihn daher zentrale Anliegen. „Die Evangelische Erwachsenenbildung“, so Krack, „leistet hierbei eine unverzichtbare Arbeit. Es ist mir daher ein großes Anliegen, die Bildungsarbeit in der Landeskirche zu stärken und hierfür an dienlichen Strukturen mitzuarbeiten.“ Dabei möchte er seine Erfahrungen aus der Arbeit der Erwachsenenbildung im städtischen und ländlichen Raum einbringen.

 

Anfahrt


EAEW LageB LEF LAGES
anmelden