Auf den Anfang kommt es an - Startpaket für Mamas und Babys

Haus der Familie Heilbronn e.V.

Auf den Anfang kommt es an - Startpaket für Mamas und Babys

Projektbeschreibung:

Offener Treff am Vormittag

Die Besucherinnen erhalten schnell und unbürokratisch Unterstützung bei anstehenden Fragen, kommen miteinander in Kontakt und lernen sich kennen. Oft ergibt sich während eines informellen Gesprächs eine Frage oder ein Problem, das dann gelöst werden kann. Im persönlichen Gespräch mit der Projektkoordinatorin kann der jeweilige Unterstützungsbedarf der einzelnen Frau ermittelt werden. Durch regelmäßige Besuche des Treffs und den Austausch mit anderen Teilnehmerinnen und den Ehrenamtlichen entwickeln sich soziale Kontakte, gegenseitiges Verständnis und Ansätze für Nachbarschaftshilfe. Das interkulturelle Zusammenleben im Stadtteil wird gefördert. Benachteiligte Eltern werden durch Einbindung in ein sozialräumliches Netzwerk aus der Isolation geholt, ihre Selbsthilfepotenziale durch Erkennen der eigenen Kompetenzen aktiviert. Das Vertrauen in das Hilfesystem wird gestärkt, indem sie erfahren, dass sie unbürokratische Hilfe aus einer Hand bekommen.

Eltern-Kind-Gruppen

Das Angebot folgt den Grundsätzen des PEKiP (Prager Eltern-Kind-Programm) zur frühen Förderung. Die Mütter erhalten grundlegende Informationen rund ums Baby: Pflege, Ernährung, Entwicklung im ersten Lebensjahr und wie sie durch einfache Spielanregungen unterstützt werden kann, Infos darüber, wie der Alltag mit dem Baby sinnvoll gestaltet und organisiert werden kann, Tipps zum Umgang mit stressigen Situationen. Gelegenheit zum Austausch und die Möglichkeit "auch mal durchatmen" zu können.

Gemeinsamer Mittagstisch

Ein bis zweimal wöchentlich soll ein gemeinsamer Mittagstisch stattfinden, der in „Kochteams“ – ein bis zwei Mütter mit einer Ehrenamtlichen - vorbereitet wird. Dabei lernen die Mütter „en passant“, preiswerte und gesunde Mahlzeit zuzubereiten. Das gemeinsame Essen dient als strukturgebendes Element. Bei Bedarf werden die Ehrenamtlichen von Lehrkräften des HdF unterstützt und weitergebildet.

Weitere Angebote

Geplant ist, nach Bedarf weitere thematische Angebote am Nachmittag und Abend einzurichten, evtl. in Kooperation mit anderen Einrichtungen.

Das Angebot ist „niederschwellig“, d.h. eng an den direkten (Grund-) Bedürfnissen orientiert und leicht zugänglich (ohne Anmeldung, sozialraumorientiert, gebührenfrei). Die Mütter werden erreicht über bereits laufende Angebote (z.B. Geburtsvorbereitungskurse, Elternführerschein) v.a. aber über die direkte Ansprache von Kooperationspartnern und Multiplikatoren (Kitas, Ärzte etc.).

Zielgruppe(n):

Mütter mit Kindern von 0-3 Jahren in besonderen Lebenslagen , insbes. mit Migrationshintergrund.

Projektziele:

Mit dem „Startpaket“ sollen Kinder aus sozial benachteiligten Familien (mit und ohne Migrationshintergrund) und deren Mütter erreicht werden. Ziel ist es, diese Kinder bereits in früher Kindheit zu fördern, um ihre Chancen in Bezug auf ihre individuellen Lebensperspektiven und gesellschaftliche Teilhabe zu verbessern. Der Zugang zu den Müttern erfolgt über die Kinder, der Zugang zu den Kindern über die Mütter.

Projektträger:

Haus der Familie
Stadt und Landkreis Heilbronn
Fügerstraße 6
74076 Heilbronn

Tel.: 07131 - 962997
Fax: 07131 - 620431

e-mail: info@hdf-hn.de
www.hdf-hn.de

Projektdurchführende:

Haus der Familie Heilbronn e.V.

Erfahrungen:

Bereits in den ersten Wochen seit Eröffnung des Familientreffs ist deutlich geworden, dass viele Familien aus diesem Quartier gerne an Familienbildungsangeboten teilnehmen würden, dies aber oft am Geldmangel scheitert. Kostenfreie Angebote sind gut besucht.

Nachgefragt wird insbesondere die Kompetenz der Projektkoordinatorin als Elternmultiplikatorin. Die Mütter nutzen die Möglichkeit, sich nach Beratungsmöglichkeiten zu erkundigen und sich z. B. beim ausfüllen von Formularen unterstützen zu lassen.

Die Vernetzung mit den Kooperationspartnern entwickelt sich positiv.

Kontakt:

Serpil Seven
Email: seven@hdf-hn.de
Mobil: 0178-4902464
Fon: 07131-2780899

Bilder vom Schnuppertag
Bilder vom Schnuppertag