„Die Wechselfälle des Lebens“ - In besonderen Lebenssituationen mit den Anforderungen des Alltags zurechtkommen

Haus der Familie Göppingen

Projektbeschreibung:

Zielgruppenspezifische niederschwellige Vermittlung von Bildungsinhalten zur Stärkung der Erziehungs- und Alltagskompetenz.

Wichtige Kurselemente sind neben der Wissensvermittlung der Austausch in der Gruppe, die gegenseitige Unterstützung, das gemeinsame Tun sowie kommunikations- und erlebnisorientierte Impulse für die ganze Familie.

Die vermittelten Inhalte werden durch aufsuchende Arbeit vertieft und eingeübt.

Zielgruppe(n):

Familien in besonderen Lebenslagen entsprechend der Vorgaben des Landes-programms Stärke Säule II wie z. B. Familien mit behinderten Kindern, Alleinerziehende, junge Eltern, Familien in schwierigen finanziellen Verhältnissen, Familien mit Migrationshintergrund usw.

Projektziele:

Für die TeilnehmerInnen: Stärkung individueller Fähigkeiten und Kompetenzen der TeilnehmerInnen mit dem Ziel der Prävention durch Förderung der Erziehungskompetenzen, konstruktive Konfliktbewältigung. Bewältigung des Lebensalltags (Gewaltprävention), Einüben beziehungsfördernder Kommunikation, Verantwortlichkeit.

Projektziele allgemein:

  • Modifizierung für die jeweilige Zielgruppe
  • Weiterentwicklung und Verfestigung entsprechend der Evaluation
  • Gewinnung neuer Kooperationspartner
  • Multiplizierung
  • flächendeckende Durchführung

Projektträger:

Haus der Familie Villa Butz e.V.
Mörikestraße 17, 73033 Göppingen
in Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung Göppingen

Projektdurchführende:

Haus der Familie Villa Butz e.V.
Mörikestraße 17,
73033 Göppingen
07161/9605110
www.hdf-gp.de

Erfahrungen:

Zielgruppe: Familien mit Suchtproblematik, Familien in prekären Lebenssituationen

Die TeilnehmerInnen waren sehr interessiert und offen. Schwierig war jedoch, sie konstant zu erreichen. Das Christbaumschlagen als Schlußevent wurde begeistert aufgenommen, konnte wegen der Witterungsverhältnisse (-10°C) allerdings nur verkürzt durchgeführt werden.

Kontakt:

Gabriele Clement-Läßle,
Päd. Mitarbeiterin
mail: clement-laessle@hdf-gp.de
Tel. 07161/ 9 60 51-16