"rot, grün, blau – wir wissen`s ganz genau" Sprachreise für Kleinkinder und ihre Mütter aus unterschiedlichen Kulturen

Familienzentrum Holzgerlingen/Haus der Familie Sindelfingen – Böblingen e.V.

Projektbeschreibung:

Der Anteil der Mütter und Kinder mit Migrationshintergrund ist in den zahlreichen Spielkreisen des Hauses der Familie Sindelfingen sehr gering bis gar nicht vorhanden. Im Familienzentrum Holzgerlingen finden sich in der Beratung und in verschiedenen Angeboten Familien und Mütter mit Migrationshintergrund ein, die keine Anbindung haben und deren Kinder in der Schule und auch schon im Kindergarten Schwierigkeiten haben.

Im Wunsch diesen Familien entgegen zu kommen und Möglichkeiten einerseits der Förderung, andererseits des Austausches zu schaffen, wurde das gemeinsame Projekt aus den Ressourcen der beiden Einrichtungen entwickelt.

Rot, grün, blau – wir wissen‘s ganz genau lädt Kleinkinder, die gerade zu sprechen beginnen, zusammen mit ihren Müttern aus unterschiedlichen Kulturen ein, in einen regelmäßigen Kontakt mit der deutschen Sprache und der deutschen Kultur zu treten. Dies geschieht in spielerisch-kreativer Art unter qualifizierter pädagogischer Anleitung und Begleitung. Die Mütter begleiten ihre Kinder und erfahren im konkreten Miteinander, wie eine bilinguale Spracherziehung bewusst erfolgen und in den familiären Alltag integriert werden kann. Dies wird für die Erwachsenen eine neue Erfahrung sein, die sie in ihrer elterlichen Erziehungskompetenz stärkt, und es ihnen in einem geschützten Rahmen ermöglicht, sich der Kultur ihrer (neuen) Heimat zu öffnen. Die teilnehmenden Mütter erhalten ergänzende Informationen in speziellen Gesprächsrunden und haben die Gelegenheit, im Rahmen einer weiterführenden Einzelberatung ihre individuelle Familiensituation zu reflektieren (STÄRKE II).

Zielgruppe(n):

Mütter mit Kindern im Alter zwischen 1 und 3 Jahren mit Migrationshintergrund aus Holzgerlingen und näherer Umgebung.

Projektziele:

  • Förderung der Sprachentwicklung der Kleinkinder
  • Förderung des Verständnisses und der alltagsintegrativen Anwendung einer Zweitsprache
  • Förderung des Aufbaus sozialer Kontakte zwischen den Familien sowie die Anregung und Unterstützung der teilnehmenden Mütter zum interkulturellen Austausch
  • Förderung der Integration von Kindern und Eltern mit verschiedenen sozial-kulturellen Vorerfahrungen und nationaler Herkunft
  • Vorbereitung der späteren integrativen Erziehung in Kindergarten und Schule
  • Bildung von Netzwerken innerhalb des sozialen Nahraums Holzgerlingen
  • Förderung des Sozialverhaltens der Kinder
  • Förderung der Selbstständigkeit der Kinder
  • Förderung von Selbstvertrauen von Kindern und Müttern

Projektträger:

Haus der Familie Sindelfingen - Böblingen
Corbeil-Essonnes-Platz 8
71063 Sindelfingen
Tel: 07031/ 76376-12
leitung@hdf-sindelfingen.de
www.hdf-sindelfingen.de

Sozialtherapeutischer Verein e.V. Familienzentrum Holzgerlingen
Altdorfer Str. 5
71088 Holzgerlingen
Tel: 07031/ 283164
familienzentrum@stv-holzgerlingen.de
www.stv-holzgerlingen.de

Projektdurchführende:

Annette Haag, Sozialarbeiterin (FH), Mitarbeiterin des Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V..

Melahat Altan, Diplom-Sozialpädagogin und interkulturelle Trainerin, Mitarbeiterin in der Sozialpädagogischen Familienhilfe des Sozialtherapeutischen Vereins e.V.

Erfahrungen:

Die Gruppe startete am 24.2.2010. Bei den Erstkontaktgesprächen stieß das Angebot bereits auf großes Interesse.

Kontakt:

Ute Oberkampf-Bader, Leiterin Familienzentrum Holzgerlingen
Tel: 07031/ 283164
familienzentrum@stv-holzgerlingen.de